DiG/Plus

Kampagne

08000 116 016
Die Nummer bei Gewalt gegen Frauen. Für ihre Bekanntheit kommunizieren wir auf vielen Ebenen.

Plakat: 08000 116 016 – Die Nummer bei Gewalt gegen Frauen.

Die Herausforderung


Die bundesweite Bekanntmachung des Hilfetelefons „Gewalt gegen Frauen“ muss auf verschiedenen Ebenen erfolgen: Betroffene Frauen müssen erreicht werden und von dem anonymen und kostenlosen Beratungsangebot erfahren – auf allen denkbaren Wegen. Aber auch Freunde und Freundinnen, Kolleginnen oder Kollegen von Betroffenen können sich beim Hilfetelefon beraten lassen, wie sie einer Freundin oder Kollegin helfen können. Und natürlich auch Fachkräfte, die mit gewaltbetroffenen Frauen in Kontakt kommen, in Krankenhäusern, in Bildungs- oder Beratungseinrichtungen, sollen das Hilfetelefon kennen. Sie alle müssen über verschiedene Formate und Kanäle erreicht werden, über eine vielschichtig angelegte Informationskampagne.

Weitere wichtige Multiplikatoren sind Partnerunternehmen, die die Bekanntmachung des Hilfetelefons aktiv unterstützen, indem sie sich z. B. an der alljährlichen Mitmachaktion zum Internationalen Tag­ gegen Gewalt an Frauen am 25. November beteiligen.

Drei Plakat-Motive der Hilfetelefon-Kampagne

Die Motivserie mit Frauenportraits soll Betroffene ermutigen, sich Unterstützung beim Hilfetelefon zu suchen: Der erste Schritt aus der Gewalt ist, darüber zu reden.

Leistungen und Maßnahmen


Konzeption und Beratung

Betreuung von Partnerinnen und Partnern des Hilfetelefons durch die Einrichtung und den Betrieb eines Partnerbüros

div. Kommunikations- und Werbemaßnahmen wie die Erstellung von Newslettern und Pressetexten, Social-Media-Redaktion, Social Media-Kampagnen, Mediaaktionen, Produktion von Werbe- und Informationsmitteln

Partner- und Mitmachaktionen

Anzeige in einem Magazin

Social Media-Beiträge sind essentiell für die Ansprache betroffener Frauen und des sozialen Umfelds Betroffener. Das Beratungsangebot des Hilfetelefons mit den wichtigen Kernmerkmalen: anonym, kostenfrei, 24h erreichbar, wird in stetiger Wiederholung sichtbar.